Dermatologie für Tiere

Dermatologie

Dermatologische Probleme, das heisst Erkrankungen der Haut, kommen bei Tieren häufig vor. Unser Tierärzte-Team behandelt täglich Tiere mit Hautproblemen. Für komplizierte Hautfälle werden wir durch die Dermatologin Dr. Katrin Timm unterstützt.

Haarausfall

Haarausfall, der zu kahlen Stellen (Alopezie) im Fell führt, ist von dem normalen Haarausfall im Rahmen des Fellwechsels zu unterscheiden. Es gibt verschiedenste Gründe für Haarausfall. Beginnt der Haarausfall bei Hunden schon in den ersten zwei Lebensjahren, ist der Auslöser oft ein genetischer Defekt, der zu einer Fehlausbildung von Haaren führt bzw. im Falle der Alopezie X zu einer Haarzyklusstörung.

Juckreiz

Juckreiz ist eine unangenehme Empfindung, die dazu führt, dass sich Hunde und Katzen kratzen, reiben, lecken, beissen oder häufig wälzen. Infolgedessen treten oft Hautveränderungen wie Rötungen, Krusten und Haarausfall auf. Um dem Tier bestmöglich zu helfen, ist es wichtig, die auslösende Ursache für den Juckreiz herauszufinden.